2052 Euro für Herzkinder Österreich – DANKE

2052 Euro für Herzkinder Österreich – DANKE

Text: Herzkinder Österreich und Mario Friedl

Mario Friedl zeigte mit dem Verein Helden des Laufsports ein großes Herz für Herzkinder Österreich. An zwei Dezemberwochenenden organisierte er unter anderem mit Günter Dieplinger und Thomas Schererbauer einen Charitylauf, an dem Laufbegeisterte aus Oberösterreich teilnehmen konnten. Weiters wurde ein Trikot von Eintracht Frankfurt versteigert, welches von Martin Hinteregger im Europacup getragen und von der gesamten Mannschaft signiert wurde. Beim heutigen Besuch im Teddyhaus Linz Linz haben Günter Dieplinger und Thomas Schererbauer in Vertretung den Gesamtspendenscheck in der Höhe von 2.052 Euro an Michaela Altendorfer übergeben, die sich sehr herzlich dafür bedankt hat.

Zwei Läufe und ein Trikot

Auch “Helden des Laufsports” sagt danke! Danke auch, für die Spontanität von Günter Dieplinger und Thomas Schererbauer, die zu Silvester einen Spendenlauf organisierten und so 900 Euro sammelten. Danke für die Spenden vor Ort und auch allen Spendern beim virtuellen “HDL”-Lauf. Ein weiterer Dank geht an Michael Angerschmid, Co-Trainer von Eintracht Frankfurt, der das Trikot für die Versteigerung zur Verfügung gestellt hat. Das Trikot, welches von Sigi Krieg versteigert wurde, brachte 450 Euro ein.

Günter Dieplinger, Michaela Altendorfer und Thomas Schererbauer / Foto©: Klaus Spielbuchler
Lauf in Schärding / Foto©: Klaus Spielbuchler
Mario Friedl und Günter Dieplinger Foto©: Mario Friedl
Foto©: Mario Friedl
Foto©: Mario Friedl