Denk nicht, lauf!

Unser Kolumnist Herbert Dipplinger, geboren 1973, lebt und grübelt seit bald einem halben Jahrhundert, meist in Linz und Umgebung. Sport hilft ihm fast ebenso lang durch Dick und Dünn (nicht nur sprichwörtlich) und mildert die schleichende Verkopfung durch Jusstudium und Bürojob. Tiefschneeabfahrten passieren ihm viel zu selten, und die perfekte Welle für sein Windsurfboard blieb bis heute aus; so wurde das Laufen der treueste Begleiter auf die Erhebungen und in die Downhills des Lebens. Mal joggt er Jahre ohne Uhr durch Wald und Wohngebiet, mal jagt er viele Trainingspläne lang utopische Bestzeiten unter den Start-/Zielbögen der Volksläufe. Alle zwei Wochen, jeweils am Freitag, wird uns Herbert mit einer Kolumne erfreuen.

Fragen? Dann schreib Herbert einfach: hdipplinger@hotmail.com

Herbert lebt in Leonding.

Generationenlauf

Generationenlauf #Kolumne „Bäh! Die Turnlehrerin hat gesagt, wir müssen einmal in der Woche laufen gehen“, klagt die 13jährige. „Mhm“, antworte ich. „In der Schule laufen…
Weiterlesen

Fast schon immer April

Fast schon immer April #Kolumne „Gehst du Laufen?“ werde ich gefragt. „Ja.“  „Wie ist denn das Wetter?“ „Das passt schon, glaub ich“, antworte ich. Meinen…
Weiterlesen

Das Ziel ist der Weg

Das Ziel ist der Weg #Kolumne Läufer brauchen Ziele, heißt es. Ist das so? Da die einzig echte Erfahrung die eigene ist, folgende wahre Geschichte:…
Weiterlesen

Neujahrslaufen

Neujahrslaufen #Kolumne Das neue Jahr lässt das Hobby alt aussehen: Was soll ich mir beim Laufen Neues vornehmen? Kilometerfressen statt Minutenzählen? Segmente jagen statt bei…
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.