Teil 120 (KW 43/2020): Emil Bezecny

Foto: ©Emil Bezecny

Emil Bezecny aus Neudörfl hat ein klar definiertes Karriereziel! Der 15-jährige Schüler möchte einmal bei den Olympischen Spielen starten. Die Voraussetzungen sind bei dem Athleten der DSG Wien durchaus gegeben. Die 5.000 m läuft Bezecny bereits unter 15 Minuten. Mehr dazu im Helden-Interview #120.

Helden des Laufsports: Wann und wie bist du zum Laufsport gekommen?

Emil Bezecny: Ich war als Zehnjähriger etwas dicker und habe mit meinem Vater angefangen Sport zu betreiben. Wir sind Rad fahren, schwimmen und laufen gegangen, laufen hat mir am besten gefallen.

Wann hast du gemerkt, dass es Richtung Leistungssport geht?

Ich habe mich schnell gesteigert und mit elf Jahren bei den ersten Wettkämpfen teilgenommen.

Mit deinen 15 Jahren, bist du auch schon Staatsmeister in der U18 und U20 geworden. Was waren hier deine persönlichen Karrierehighlights?

Stolz bin ich auf den Staatsmeistertitel in der Klasse U18 über 3.000 m und in der U20 über 5.000 m.

Auf der Bahn sowie auch auf der Straße bist du bereits unter 15 Minuten gelaufen. Sind es diese Bestzeiten, oder gibt es andere, auf die du stolz bist?

Ja! Sehr stolz bin ich auf meine 8:34 Minuten über 3.000 m, da diese Zeit bereits das Limit für die U18 EM 2021 in Rieti bedeutet. Vor kurzem bin ich auch einen neuen 5-km-U18 Rekord gelaufen (14:50 Minuten), das freut mich natürlich sehr.

Hast du Lieblingsdistanzen bzw. Disziplinen?

1.500 m, 3.000m und 5.000 m.

Wie sieht eine normale Trainingswoche bei dir aus?

Ich trainiere jeden Tag und habe zusätzlich noch dreimal die Woche Sportunterricht in der Schule.

Bist du in einer Trainingsgruppe oder absolvierst du deine Einheiten meist alleine?

Leider trainiere ich meistens alleine, aber mein Trainervater begleitet mich so oft es geht mit dem Rad.

Welche Ziele hast du für die neue Saison 2021?

Mein Hauptziel ist eine Medaille über 3.000 m bei den U18 Europameisterschaften und die Teilnahme über 5.000 m bei den U20 Europameisterschaften. Weiters möchte ich meine PBs von 1.500 m bis 10.000 m verbessern.

Und welches große Karriereziel hast du?

Olympische Spiele!

Welche Hobbys, außer dem Laufsport, hast du noch?

Tourengehen, Stand up paddling, Schwimmen und ich beschäftige mich mit gesunder Ernährung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.