Jakob Wakonig holt erste Medaille bei österreichischen Meisterschaften

LAG Ried-Athlet Jakob Wakonig durfte sich am Wochenende über seine erste Medaille bei einer österreichischen Meisterschaft freuen. Für die zu absolvierenden zehn Kilometer benötigte der 19-Jährige 34:55 Minuten. „Ich habe das Rennen sehr kontrolliert begonnen und habe versucht mich bis zur Hälfte bei starken Gegenwind nicht zu verausgaben. In der zweiten Rennhälfte habe ich dann richtig Gas gegeben und konnte noch einige Läufer einsammeln. Es freut mich sehr, dass es mir gelungen ist, das Rennen gut einzuteilen. Vor allem für den letzten Kilometer hatte ich noch genug Kraft“, so Wakonig. Am Ende reichte seine Leistung in Tattendorf für die Bronzemedaille in der Altersklasse MU23.

Jakob Wakonig.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.