Lukas Zweimüller: Der Prozesstechniker mit den flotten Beinen

Lukas Zweimüller schloss vor kurzem erfolgreich die Lehre als Prozesstechniker bei der Fischer Sports Gmbh ab. Aber nicht nur beruflich ist der 19-Jährige erfolgreich, der Rieder Läufer konnte bereits einen Staatsmeistertitel feiern. 

Foto: ©Alfred Nevsimal

September 2021: Lukas Zweimüller liebt die Abwechslung, daher hat sich der Rieder 2017 für eine Lehre bei der Fischer Sports Gmbh entschieden. Der 19-Jährige hat vor kurzem diese Lehrzeit, die dreieinhalb Jahre dauerte, als Prozesstechniker erfolgreich abgeschlossen. „Prozesstechniker ist eine Mischung aus Elektriker, Schlosser und Kaufmann. Die Lehrzeit selbst war sehr interessant. Zehn Wochen im Jahr waren wir in der Lehrwerkstatt und die restliche Zeit arbeiteten wir in der in der Produktion mit, wo wir im Alpin- und Langlaufbereich alle zwei Wochen die Abteilung wechseln durften“, sagt Zweimüller, der pro Jahr, während dieser Ausbildung, auch noch zehn Wochen die Berufsschule besuchte. Zweimüller schwärmt von dem Unternehmen und spricht von einer tollen Gemeinschaft und lustigen Unternehmungen wie zum Beispiel Lehrlingsausflügen. Dem jungen Mann sei auch Weiterbildung ein wichtiges Anliegen: „Ich absolviere die Lehre mit Matura und während meiner Lehrzeit habe ich Mathematik positiv abgeschlossen. Jetzt sollen Englisch, Deutsch und mein Fachbereich, Maschinenbau, folgen.“

„Ich liebe das Gefühl, wenn man nach einer harten Einheit komplett kaputt ist“

Auch privat stellt sich Zweimüller Herausforderungen. „Seit meiner Geburt bin ich bei der LAG Ried. Nach einer kleinen Pause, trainiere ich seit vier Jahren wieder regelmäßig“, sagt Zweimüller, der von 400-m-Hürden bis zu 5000 m alles läuft. Beim Laufen könne man gut den Alltagsstress abbauen und entspannen. „Ich liebe aber auch das Gefühl, wenn man nach einer harten Einheit komplett kaputt ist“, so der LAG Ried Athlet, der zwischen sieben und neun Mal pro Woche trainiert. Arbeit und das viele Training erfordere ein gutes Zeitmanagement, so Zweimüller, für den die Einheiten wie Familientreffen sind. Seine Schwester ist selbst eine erfolgreiche Athletin, der Vater gleichzeitig auch Trainer. Gemeinsam konnte die Familie Zweimüller schon viele Erfolge feiern, Unter anderem wurde Lukas Zweimüller Staatsmeister über 3000-m-Hindernis in der Altersklasse U20, seine 800-m-Bestzeit liegt bei 1:59 Minuten. „Meine Traum ist es, einmal bei einem Leichtathletik-Großereignis dabei zu sein. Das wäre schon toll“, so der Läufer.

Foto: ©Fischer Sports Gmbh

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.