Peter Huber holt beim Braunau-Triathlon Silber

Peter Huber holt beim Braunau-Triathlon Silber

Mai 2022: Peter Huber (ESIN-Racing) aus Munderfing belegte beim Sprint-Triathlon in Braunau Platz zwei. Im Interview spricht der 34-jährige Sportfachverkäufer über seinen tollen Saisonauftakt.

 Foto: ©Peter Huber (Archivfoto)

Helden des Laufsports: Wie zufrieden bist du mit dem Saisonauftakt beim Heimrennen in Braunau?

Peter Huber: Es war ein toller Saisonauftakt. Mit meinem Teamkollegen Müllner Peter durfte ich ganz oben auf dem Treppchen stehen! Mein Stammverein Triathlon Mattigtal stellte mit den meisten Athleten den größten Verein, auch das freute mich sehr!

“Dass Platz zwei für mich drinnen ist, hätte ich nicht für möglich gehalten”

Peter Huber war am Ende freudig überrascht.

Wie verlief das Rennen im Detail? 

Die Teilnehmer wurden dieses Jahr in zehn Sekunden Abständen ins Wasser gelassen – somit war auf der Strecke nicht ganz klar, auf welcher Position man lag. Von meinen Bekannten an der Strecke wusste ich schon, dass es ganz gut lief. Dass allerdings Platz zwei für mich drinnen ist, hätte ich nicht für möglich gehalten. Umso größer war die Freude im Ziel.

Wie sah deine Vorbereitung in den letzten Wochen und Monaten aus? Wie viele Stunden pro Woche hast du trainiert?

Die Vorbereitung lief super – Mein Coach und ich haben auf Alt-Bewährtes gesetzt, und somit auch keine Verletzung riskiert. Zusätzlich sind wir vor einem Monat auf Trainingslager gefahren!

Was hast du für diese Saison noch geplant?

Dieses Jahr sind unter anderem noch der Trumer Triathlon, Challenge St.Pölten, Race around Austria im Vierer-Team und noch einige kleinere Bewerbe am Plan!

Alle Ergebnisse von Braunau

Zeiten von Peter Huber:

Gesamtzeit: 1:13:04 Stunden

Swim (600 m): 7:59 Minuten

Bike (29 km): 42:36 Sekunden

Run (6 km): 20:44 Minuten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.