Silvesterlauf in Peuerbach erstmals live im ORF

Text: Silvesterlauf.at

Am 31. Dezember 2021 wird in Peuerbach der 40. Int. Raiffeisen Silvesterlauf über die Bühne gehen. Zum Jubiläum ist dem Veranstalter mit Unterstützung von BIOGENA ein besonderer Coup gelungen: Erstmals werden die Spitzen-Bewerbe live in ORF Sport Plus übertragen. Die geplante Übertragungszeit reicht von 14:15 bis 15:35 Uhr. Damit werden sowohl der Biogena-Lauf der Asse Frauen (Start um 14.30 Uhr) sowie der Biogena-Lauf der Asse Männer (Start um 15 Uhr) live übertragen. Zusätzlich zu den 80 Fernseh-Minuten aus Peuerbach wird es auch heuer wieder einen Internet-Livestream von der gesamten Veranstaltung geben.

“In ganz Österreich hat es bisher nur zwei Laufveranstaltungen gegeben, die live im ORF übertragen worden sind: Den Wien-Marathon und den Linz-Marathon. Dass der Internationale Raiffeisen Silvesterlauf in Peuerbach heuer ebenfalls dazuzählt, ist eine große Aufwertung für die Veranstaltung! Ein Danke an BIOGENA, aber auch an alle anderen Firmen, die dies ermöglichen“, sagt Silvesterlauf-Organisator Hubert Lang.

„Das Sponsoring des Silvesterlaufes ist für mich persönlich und BIOGENA generell eine Ehrensache – da wir Gesundheit und Wohlergehen im Unternehmen als unsere Leitwerte und -vision sehen, ist auch Sport ein großes Thema für uns. Das alte Jahr mit solch einem großartigen und sportlichen Event ausklingen zu lassen und sprichwörtlich ins Neue zu sprinten, finde ich ein unglaublich schönes Bild. Für den Lauf wünsche ich allen Sportlerinnen und Sportlern toi, toi, toi und freue mich, dass BIOGENA hier als Sponsor des Laufs der Asse ein Teil des 40.-jährigen Jubiläums, des Silvesterlaufes in Peuerbach ist.“, sagt Dr. Albert Schmidbauer, Eigentümer und CEO der Biogena Group.

Roland Schauer, Bürgermeister von Peuerbach:  „Das 40. Jubiläum des Int. Raiffeisen Silvesterlauf Peuerbach zeugt von einer langen und erfolgreichen Tradition.  Mit tausenden begeisterten Zuschauern sehen wir nach einem Jahr Pause wieder einem für unsere Region so wichtigen und spannenden Event entgegen. 80 Minuten Live-Übertragung im Fernsehen sind natürlich eine besondere Draufgabe und eine große Freude für Peuerbach.“

Dafür, dass zum Jubiläum die Asse-Bewerbe hochkarätig besetzt sind, sorgt Carsten Eich. Der Deutsche hat den Int. Raiffeisen Silvesterlauf selbst sechs Mal gewonnen und ist mittlerweile als Athletenmanager für die Biogena-Elite-Läufe in Peuerbach im Einsatz. „Vor genau 30 Jahren war ich zum ersten Mal beim Int. Raiffeisen Silvesterlauf am Start und konnte den Lauf auch gleich gewinnen. Ich war von der Stimmung des Events begeistert und bin Jahr für Jahr zum Jahreswechsel nach Oberösterreich zurückgekehrt. 2007 Habe ich in Peuerbach meine Profikarriere beendet. Ich freue mich wirklich sehr auf die Jubiläumsveranstaltung in diesem Jahr und bin begeistert, dass nicht nur die Tausenden Zuschauer an der Strecke, sondern auch alle Sportfans die Liveübertragung der Biogena-Eliteläufe beim Raiffeisen Silvesterlauf in Peuerbach verfolgen können. Die internationalen und nationalen Topstars der Laufszene geben jetzt schon Vollgas für ein sportliches Feuerwerk am 31. Dezember 2021.“

Für die Top-Läuferinnen und -läufer aus Österreich bedeutet die Live-Übertragung eine zusätzliche Motivation, sich in Peuerbach gegen die zu erwartende starke internationale Konkurrenz von der besten Seite zu zeigen. Julia Mayer, Andreas Vojta und Peter Herzog haben bereits ihre Startzusage erteilt. Ihre Reaktionen auf die geplante Live-Übertragung:

Julia Mayer, mehrfache Österreichische Rekordhalterin & Staatsmeisterin 2021:

„Das Jahr 2021 wird für mich immer sehr besonders bleiben; mit dem Silvesterlauf ist es der perfekte Abschluss in Österreich. Ich freue mich auf meinen ersten Start in Peuerbach gemeinsam mit den internationalen Top-Läuferinnen. Die Liveübertragung auf ORF Sport Plus bringt den Spitzen-Laufsport der breiten Öffentlichkeit näher. Es ist wichtig, dass nicht nur Fußball und Skifahren im Fernsehen gezeigt werden.“

Peter Herzog, Österreichischer Rekordhalter Marathon und Teilnehmer Olympische Spiele Tokio 2021:

„Mehr Spannung als dieser Rundkurs in Peuerbach kann eine Laufstrecke und ein Silvesterlauf kaum bieten. Die schnelle und stimmungsreiche Zielgerade lädt Runde für Runde zum Attackieren ein. Somit ist ständig Bewegung und Action im Feld. Ebenso ist das ganze Drumherum einzigartig und was ganz Besonderes für jede Athletin und Athleten.“

Andreas Vojta, Österreichischer Serienstaatsmeister Mittel- und Langstrecken:

„Das Jahr vor ausgelassenem, heimischem Publikum ausklingen zu lassen ist etwas, auf das ich mich immer schon die 364 Tage zuvor gefreut habe. Sowohl für Läufer als auch für Zuschauer ist der Silvesterlauf in Peuerbach ein absolutes Highlight, das man sich nicht entgehen lassen sollte!“

Foto: ©Christian Huber

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.