2018 bis 2021

Hallo Lauffreunde und solche, die es noch werden wollen. Von 2018 bis Juli 2021 lag das Augenmerk von “HDL” auf Österreich, Deutschland und der Schweiz. Jetzt legen wir den Fokus auf unser wunderschönes Innviertel. Wir führen Interviews mit Athleten, schreiben Berichte über Veranstaltungen und supporten Vereine in der Region. 

6. Juli 2021: Seit 2018, also dem Gründungsjahr von „Helden des Laufsports“, ist eben dieses Portal ziemlich gewachsen. Hunderte Interviews und Berichte wurden geführt beziehungsweise geschrieben, diverse Aktionen gestartet und wir haben Marathon-Profi Peter Herzog auf seinem Weg nach Tokio begleitet (hier geht es zum finalen Interview auf der ÖLV-Seite). Da ich das Portal aber fast alleine gestalte, sind natürlich auch Fehler passiert und es wurde etwas unübersichtlich für mich.

Regionaler Neustart

Ich habe mich dazu entschlossen, dass „Helden des Laufsports“ ein regionales Laufportal werden soll. Der Fokus soll jetzt auf das Innviertel, seine Athleten, seine Vereine und seine Laufveranstaltungen gelegt werden. Ich freue mich über viele Geschichten und eine gute Zusammenarbeit mit den Vereinen. Für Vorschläge bin ich offen.

Die Kolumne von Herbert Dipplinger gibt es auch weiterhin, über weitere Unterstützung würde ich mich freuen. Die älteren Interviews der letzten Jahre sind offline. Wer sie haben möchte, kann sich einfach bei mir melden.

Sportliche Grüße Mario Friedl!